Kontaktieren Sie uns

Tel: + 86-760-23672639

Fax: + 86-760-23672605

Mob: + 86-18576085385

E-Mail:Jack.Lau@zskingbest.com

Hinzufügen: Nr. 1 Tongmao Idustriak Road, Dongsheng Town, Zhongshan, Guangdong, China

Startseite > News > Inhalt
Apparel Production Automatisches Bügelsystem Design May 27, 2017

Bügelsystem Bekleidung Produktion Automatische Bügelsystem Design, Bügeln ist der letzte Prozess der Bekleidungsproduktion, in der Regel mit der oberen und unteren Platte Laufwerk, Druck, Blasdampf, Entfeuchtung und Haararbeit, spielt die Qualität der Kleidung eine wichtige Rolle. Der traditionelle Bügelprozess wird manuell vom Arbeiter bedient. Die Qualitätskontrolle ist schwieriger, deshalb stellen viele Unternehmen die Produktionsausrüstung für die Umwandlung der Anforderungen vor. Das in diesem Dokument beschriebene Schema verwendet ein Einzelchip-Mikrocomputersystem, um eine programmierbare Steuerung zu bilden, die in die bestehende Produktionsausrüstung eingebettet ist. Ersetzen Sie die manuelle Bedienung der Arbeiter. Durch die Verwendung vorhandener Ausrüstung kann die geringere Investition den Automatisierungsgrad der Bekleidungsproduktion erheblich verbessern.

1 Systementwurf

Bügelprozess in der oberen und unteren Platte, Druck, Blasdampf, Entfeuchtung und Haararbeit ist durch die elektromagnetische Bohrung öffnen und schließen Steuerung. Bestehende Geräte auf dem Magnetventil öffnen und schließen durch die manuelle Betätigung von Handschalter zu vervollständigen, nach den verschiedenen Arten von Kleidung Stoffe und Kleidung gibt es verschiedene Arbeitsverfahren. Daher sollte das automatische Bügelsystem in der Lage sein, verschiedene Betriebsverfahren gemäß verschiedenen Einstellungen durchzuführen. Darüber hinaus sollte es eine gute Mensch-Maschine-Schnittstelle zur Parametrierung und Überwachung des Systemstatus haben.

Systemauswahl von Single-Chip als Kern der Informationsverarbeitung und -steuerung. Wie in 1 gezeigt ist. Die Hauptsteuerschaltung empfängt das Steuersignal des vorhergehenden Prozesses, liest die eingestellten Parameter von dem ewrom, steuert den Thyristor gemäß dem unterschiedlichen Fluss und steuert den Betrieb des Magnetventils der Bügelvorrichtung, um das Bügeln durchzuführen. Prozess ordentlich

2 Systemhardware-Design

2.1 Hauptsteuereinheit

Systemauswahl von Low-Power Hochleistungs-Single-Chip at89s52 Als Kern der Steuerung und Informationsverarbeitung, At89s52-Befehlssystem und Pin und Standard 80c51 Mikrocontroller ist voll kompatibel, können Sie Keii C für die Software-Entwicklung verwenden. Mit drei 16-Bit-Timern, 8 KByte im programmierbaren Programmspeicher, 256 KB RAM und einem On-Chip-Watchdog. Um die Datenleitung bezüglich der Entstörungsfähigkeit zu verbessern, sind alle Datenleitungen mit Pull-Hochwiderstand verbunden. Darüber hinaus, da at89s52 I / O nur 4 Gruppen von 32, und das System benötigt fast 40 Blei, also E / A-Wiederverwendung. Berücksichtigt man die Notwendigkeit, das System nicht sehr viel zu verwenden, und das LCD-Modul und das Ausgangsmodul der Datenleitung müssen nicht verwendet werden, wird das System nur durch den Zwischenspeicher 74hc573 wiederverwendet,

Wenn der Mikrocontroller at89s52 muss LCD-Modul lesen und schreiben, die p3. O gesetzt "1", p3.1 löschen, dann Latch 74hc573 Latch, p0 Mund Daten des Mikrokontrollers hat keinen Einfluss auf die Ausgabe des Latch; Wenn der Mikrocontroller ausgegeben werden muss, die p3.0 ​​gelöscht, p3.1 Set "1", dann hat der Mikrocontroller p0 Mund der Daten auf dem LCD-Modul keine Wirkung und die Ausgabe der Latch- und Po-Port-Datensynchronisation.

2.2 Parameterspeichermodul

Bügelsystem Die Parameter können vor Arbeitsbeginn eingestellt werden und das System passt die Parameter an e2prom an. Um die Anzahl der Lese- und Schreib-E2prom zu reduzieren, werden die Systemstartdaten von e2prom gelesen, im Mikrocontroller-RAM gespeichert.

Das System verwendet die i2c-Schnittstelle lkbits e2promat24c0l. Der I2c-Bus erleichtert das Systemdesign erheblich, da keine Notwendigkeit besteht, die Busschnittstelle zu entwerfen, so dass die Entwurfszeit stark reduziert wird. Die Parameterspeichereinheitsschaltung ist in Abb.